Schlagwort: Point & Figure

Verfallstags-BSE bei den Bullen

Liebe Leser, viele von Ihnen werden sich noch an die ständigen Berichte über BSE, den sogenannten Rinderwahnsinn erinnern. Diese Krankheit endete für die betroffenen Rinder leider in der Regel mit der Notschlachtung. Wer dieses Trauerspiel noch einmal nachlesen möchte, dem…

Aufatmen der Bullen im DAX……noch arg früh

Bullen sind schon eine genügsame Spezies. Da reicht schon ein dunkles Glimmen am Horizont um die Aktien-Optimisten wieder um die Ecke kommen zu lassen. Verstehen Sie mich bitte nicht falsch: Ich bin trotz meiner DAX-Analysen seit dem 2.8 kein Perma-Bär.…

DAX: Kursziel von 4.600, außer…..

Lieber Leser, jaja, alle machen sich Gedanken über unseren DAX. Ich natürlich auch. Werfen wir zuerst einen Blick auf die aktuelle Situation im Point&Figure-Chart in der längerfristigen Chartcraft-Einstellung. Hier entspricht ein Kästchen aktuell 100 Punkten. Ich verwende heute ein Reversal…

DAX: Das sind noch keine Schnäppchenpreise

Lieber Leser und Zuschauer meiner Video-Analysen: Im heutigen Video geht es um: Warum der DAX immer noch keine Schnäppchenpreise bietet….. Wo die wichtigen Marken nun liegen…. Warum 4.500 Punkte in Griffweite liegen …. Warum Shorts immer noch chancenreich sind (und…

Point&Figure BASF: Kursziel 103 Euro !

Lieber Leser und Zuschauer meiner Videoanalysen, ich möchte Ihnen in der heutigen Video-Analyse die Aktie der BASF AG vorstellen. Der Point & Figure-Chart dieser klassischen Industrieaktie verspricht ein langfristiges Kurspotenzial von 103 (!) Euro bei vertretbarem Risiko.   Ich hoffe,…

DAX: Das Allzeithoch als Ziel

Lieber Leser / Zuschauer, im heutigen Video analysiere ich den DAX im kurzfristigen Point&Figure-Chart und gehe auch auf die aktuell herrschende Unsicherheit am Markt ein. Das Wichtigste auch schon mal in Schriftform: Der DAX ist auch kurzfristig bullish Der DAX…

Gold: Da sind noch +34% Potenzial

Ich bin erneut erstaunt, wie ungeduldig besonders die deutschen Börsianer oft sind. Da brauchen die Rohstoff- und  Aktienmärkte einmal nur ein paar Wochen lang faktisch auf der Stelle zu treten und schon häufen sich Anfragen mit solchem oder ähnlichen Inhalt…