Point & Figure Nasdaq 100: Potenzial von +25% für Tecs

Heute habe ich mich dann entschlossen, einmal nicht den Blick auf den DAX zu werfen.

Die – weiterhin gültigen – Analysen zum deutschen Leitindex finden Sie HIER und HIER.

Nun wird es aber Zeit, über den “großen Teich” zu schauen.

Point & Figure Nasdaq 100: Kursziel von 3700 aktiviert und bestätigt

image

Point&Figure Nasdaq 100: Aktiviertes und bestätigtes Kursziel bei 3700 Zählern


+4,9%, +5,5%, +15,6% ,+23,4%,-0,2%

Das sind die laufenden Depotpositionen im Point&Figure-Investor USA. Gesamtperformance des Depots seit Auflegung am 18. Februar 2013: +9,8%

Es lohnt sich, auf die Marathon-Läufer-Aktien zu setzen!

PAFI-Logo_USA

Nutzen Sie nun mein Test-Angebot mit 50% Rabatt!


Abstand zum Allzeithoch wird sich weiter deutlich verringern

Die Zusammenstellung der bedeutendsten 100 börsennotierten Tec-Werte der USA ist im Gegensatz zum Dow Jones und S&P500 noch nicht auf einem neuen Allzeithoch. Dieses wurde im März 2000 mit 4704 Punkten markiert. Damit steht er mit aktuellen Kursen von rund 2900 Zählern immer noch rund –38% unter dieser bedeutsamen Marke.

Aber diese Differenz dürfte sich nun zügig verringern. Schließlich befindet sich der Point&Figure-Chart in der Chartcraft-Einstellung mit aktuell 50 Punkten in einem Point&Figure-Kaufsignal. Dessen aktiviertes und bestätigtes Kursziel beläuft sich auf 3700 Punkte.

Chance auf +25% Potenzial und nun zur Risiko-Bestimmung

Das ist ja schon erfreulich, wenn man als (potenzieller) Investor von einem Kursziel von 3700 Zählern und damit einer Chance von rund +25% ausgehen darf.

Allerdings geht es ja auch – und vor allem – um die Bewertung des Risikos.

Ein erster plausibler Stop ergibt sich beim Unterschreiten der März-Hochs, also bei rund 2700 bis 2750 Zählern.

In diesem Fall steht ein Risiko von rund 250 Punkten einer Chance von ca. 750 Zählern gegenüber.

Mein Fazit:

Der Nasdaq 100 bietet reinen Index-Spekulanten eine interessante Long-Chance. Noch interessanter sind aber Einzelwerte aus diesem Index, die sich durch hohe Relative Stärke auszeichnen. Und solche Werte finden Sie im Point&Figure-Investor USA.

Und noch ein Hinweis zum Schluss:

Wenn Ihnen dieser Artikel nützlich war, würde ich mich sehr über ein Teilen in Ihren sozialen Netzwerken freuen. Die entsprechenden Schaltflächen finden Sie weiter unten.

Ihr Jörg Mahnert

www.xundo.info (Alles rund um Point&Figure und Heimat des Point&Figure-Investor)

Social media:

www.twitter.com/joergmahnert

www.facebook.com/joergmahnert

Wer den klassischen Newsletter per Mail bevorzugt, sollte einen Blick auf diesen LINK werfen.