Mahnerts Börsenwoche Ausgabe 6: DAX: 7400-7450 haben gehalten+Google: Brillante Zahlen und Kaufsignal+Telekom: Keine Kaufargumente+USA-Depot: Der Zwischenbericht+MDAX: Bullenstark+Commerzbank: Wenig Bullishes+Gold: Emotio und Ratio

Lieber Leser,

was für eine Woche liegt hinter uns:

Der deutsche Leitindex erfüllte das von mir in ihn gesetzte Vertrauen und konnte bei rund 7450 eine massive Rally starten.

Hier lesen das weiterhin gültige Update.

Google meldete gute Zahlen und der Point&Figure-Chart stellt sich bullish dar…

Die Details finden Sie hier.

Bei der Deutschen Telekom gibt es allerdings weniger Positives zu vermelden.

Worauf Telekom-Interessierte achten sollten.

Dann war da noch der Blick auf das USA-Depot des Point&Figure-Investor. Realistisch aber erfreulich fiel es aus.

Die zahlenlastigen Details finden Sie hier.

Und der MDAX setzte seine Tendenz der Bullenstärke weiter fort. Wie Sie die Relative Stärke in Ihre Investmententscheidungen einfließen lassen sollten, erfahren Sie im Artikel vom vergangenen Donnerstag.

Am Freitag analysierte ich für Sie die aktuelle Lage bei der Commerzbank. Das ist einer wenigen Artikel, bei denen ich das Wort “Katastrophe” verwende. Lesen Sie am Besten selber, was ich genau damit meine.

Ebenfalls am Freitag ging ich auf die aktuelle Situation beim Gold ein. Es gibt kaum ein anderes Asset, bei dem Ratio und Emotionalität so aufeinander prallen wie beim gelben Edelmetall.

Der Blick aufs Gold und eine kurze Erinnerung an James Bond “Goldfinger”

Wie gesagt:Eine aufregende Börsenwoche liegt hinter uns.

Aber auch die kommende verspricht spannend zu werden, schließlich ist auch der DAX an einem wichtigen Widerstand angelangt. Das Ringen der Bullen und Bären bleibt uns also auch weiter erhalten.

Ich wünsche Ihnen einen erholsamen Sonntag und verbleibe mit herzlichen Grüßen!

Achja, ich würde mich sehr freuen, wenn Sie diesen Beitrag in den sozialen Netzwerken wie Twitter und Facebook teilen würden. Ebenso freue ich mich, wenn Sie mir auf den beiden genannten folgen!

Sie finden die entsprechenden Share-IT-Schaltflächen am Ende dieses Artikels.

Ihr Jörg Mahnert

www.xundo.info (Alles rund um Point&Figure und Heimat des Point&Figure-Investor)

Social media:

www.twitter.com/joergmahnert

www.facebook.com/joergmahnert

Wer den klassischen Newsletter per Mail bevorzugt, sollte einen Blick auf diesen LINK werfen.