Fire and Forget: 50 Punkte verlieren, aber 100 Punkte holen, macht nach Adam Riese……

Liebe Leserin, lieber Leser, 

ich melde mich eben fix, bevor wir weiter an den neuen Büros und Schulungsräumen in der Eifel arbeiten. 

(Es handelt sich um das Projekt „Eifeltrader“. Das bedeutet Börsenschulungen an einem Urlaubsort.)

Gestern bekamen die Leser von Fire and Forget folgenden Order-Zettel: 

Sie sehen zuerst eine Sell-Limit-Order. Diese wurde ausgeführt und kurz danach ausgestoppt.

-50 Punkte standen erst einmal in diesem Moment „auf der Uhr“. 

Mit dem Stopp wurden die Leser gleichzeitig erneut long eingestoppt. 

Das war die Buy-Stop-Order. 

Diese rannte ins Ziel: Das Ergebnis waren +100 Punkte. 

Tagesergebnis +50 Punkte und das mit einem Zeitaufwand von 10 Minuten!

Wie das funktioniert und was Fire and Forget leisten kann, das lesen Sie ausführlich auf: http://tradersecke.net/wordpress/fire-and-forget-intraday-handel-mit-10-minuten-aufwand-pro-tag

Ich verabschiede mich für heute.

Ihr Jörg Mahnert