Point & Figure S&P500: Das unbeachtete neue Allzeithoch schaltet 1840 Punkte frei

Heute fasse ich mich an dieser Stelle aus privaten Gründen recht kurz.

Ich wollte Ihnen aber nicht vorenthalten, dass nun auch der S&P500 ein neues Allzeithoch auf Schlusskursbasis markiert hat.

Gestern gelang es dem US-Index auf 1588 zu schließen und damit das 2007er-Top signifikant zu überwinden. Nun sollte das Point&Figure-Kursziel von 1840 Zählern in absehbarer Zeit erreicht werden.

Wer meine immer noch aktuelle Point&Figure-Analyse zum S&P500 nachlesen möchte, findet sie HIER.

 

Morgen werde ich  – dann wieder wie gewohnt ausführlich – auf die Point&Figure-Lage der Nasdaq eingehen.

Ihr Jörg Mahnert

www.xundo.info (Alles rund um die Point&Figure-Charttechnik und Heimat des Point&Figure-Investor)

www.twitter.com/joergmahnert

www.facebook.com/joergmahnert