Gestriger Chaostag im DAX: Fire and Forget holt ordentlich Punkte für Sie!

Liebe Leserin, lieber Leser,

das war gestern ein Tag im DAX!

Werfen wir doch einmal nur einen Blick auf Höchst-, Tief- und Schluss-Stand:

(C) www.boerse-stuttgart.de

Satte 300 Punkte liegen zwischen Hoch und Tief. Der Schlusskurs wurde in Schlagweite zum Tagestief ermittelt.

(Übrigens schloss der DAX gestern klar unter der 200-Tage-Linie, was sicherlich kein gutes Zeichen für die Bullen unter uns ist.)

Also alles in Allem ein Chaos-Tag. Das mag sicherlich auch den Wehen vor dem morgigen Verfallstag geschuldet sein. Das ändert aber nichts an den Verlusten, die viele Anleger eingefahren haben.

Fire and Forget bedeutet: 

Auf Monats-Sicht stetige konstante Gewinne!

Wenn auch Sie stressfreien Intraday-Handel erleben möchten, finden Sie weitere Informationen und eine günstige Testmöglichkeit unter:

BITTE HIER KLICKEN, WENN SIE SICH FÜR STRESS-FREIE INTRADAY-GEWINNE INTERESSIEREN! 

Fire and Forget: Entspannt Order platzieren und Punkte kassieren! 

Gestern morgen erhielten die Kunden von Fire and Forget folgendes Order-Bundle um 8:45:

Es griffen an diesem Tag die Buy-Limit-Order und die Sell-Stop-Order.

Während die erste mit 30 Punkten Minus ausgestoppt wurde, ging die zweite Order ins Ziel und brachte: +60 Punkte.

Macht unterm Strich erfreuliche +30 Punkte und das völlig stressfrei für Sie!

Denn Sie haben Ihre Order bereits um 9:00 platziert und danach den PC heruntergefahren!

Fire and Forget bedeutet: 

Auf Monats-Sicht stetige konstante Gewinne!

Wenn auch Sie stressfreien Intraday-Handel erleben möchten, finden Sie weitere Informationen und eine günstige Testmöglichkeit unter:

BITTE HIER KLICKEN, WENN SIE SICH FÜR STRESS-FREIE INTRADAY-GEWINNE INTERESSIEREN!