Bull´s Eye Broker, Bulls Eye Broker, Point&Figure, Point & Figure für alle, P&F, tradersecke, point&figure-Investor, point and figure charts, point und figure charttechnikoptionen, traden mit optionen, Optionsgeschäfte, Kombination Optionen mit Point & Figure, was ist ein call, was ist ein put, call, put, jörg mahnert, erfahrungen point & figure strategie, point & figure software, point & figure traders, point&figure chart, point figure analyse, point&figure-charttechnik, p&f chart, point figure mahnert

Update Fire and Forget: Intraday-Handel mit 10 Minuten Zeitaufwand

Liebe Leserin, lieber Leser,

es ist einmal wieder Zeit für ein Update des Projekts „Fire and Forget“.

Wie viele von Ihnen wissen, handelt es sich dabei um einen Intraday-Signal-Dienst mit folgenden Vorteilen für Sie:

Geringer Zeitaufwand

Sie platzieren morgens bis 9:00 Ihre von uns bereitgestellten Tradingvorschläge.

Diese beinhalten den Stopp und das Ziel, an dem die Position dann automatisch geschlossen wird.

Das „kostet“ rund 5 Minuten Ihrer Arbeitszeit

Dann benötigen Sie noch 5 Minuten um 22:00 um eventuell vorhandene Positionen und offene Orders zu schließen!

Also insgesamt 10 Minuten, um am Intraday-Handel teilzunehmen!

Dann wollen Sie ja nun auch sicherlich wissen, wie sich die ganze Sache geschlagen hat. Denn seit Wochen macht es einem der DAX nicht leicht!

Gestartet wurde am 11.7.2018 mit Lesern:

Aktuell stehen wir bei +4,529%.

Das hört sich wenig an, entspricht aber einer Jahresrendite mit Entnahme, also ohne Zinseszinseffekt von rund +27%.

Wer sein Kapital stehen lässt, kann sich nach den bisherigen Daten auf eine Jahresrendite von rund +30% freuen.

Keine sinnlosen 100%-Versprechungen!

Das oben Genannte sind die harten Fakten. 

Und hier die aktuelle Auswertung mit allen ausführlichen Daten ab dem 16.8.!

Weitere Informationen zu FIRE and FORGET finden Sie HIER! An gleicher Stelle können Sie sich für einen Testzugang anmelden!