Bull´s Eye Broker, Bulls Eye Broker, Point&Figure, Point & Figure für alle, P&F, tradersecke, point&figure-Investor, point and figure charts, point und figure charttechnikoptionen, traden mit optionen, Optionsgeschäfte, Kombination Optionen mit Point & Figure, was ist ein call, was ist ein put, call, put, jörg mahnert, erfahrungen point & figure strategie, point & figure software, point & figure traders, point&figure chart, point figure analyse, point&figure-charttechnik, p&f chart, point figure mahnert
Menü +

„Fire and Forget“ nun endlich ab morgen und weitere aktuelle Infos

Liebe Leserin, lieber Leser,

zuerst einmal muss ich mich entschuldigen, dass ich mich am Freitag nicht gemeldet habe.

Ich hatte massive Probleme mit der Hitze und habe primär dafür gesorgt, dass die bestehenden Abonnenten versorgt werden.

Denn darauf können Sie sich verlassen:

Die höchste Priorität liegt immer darin, die bestehenden Kunden zu beliefern!

So und jetzt: Wochenauswertungen!

Wie Sie ja wissen, läuft der Dienst schon im Hintergrund mit Abonnenten im Real-Test. Folgendes ergab sich in der letzten Woche:

Da Sie morgens bis 9:00 maximal 4 Order erhalten, die Sie alle platzieren sollten, sehen Sie in der Auswertung die 4 Spalten.

Wir haben recht wenig gehandelt. Das Ergebnis am Dienstag lag bei +87 Punkten.

Am Donnerstag wurde die erste Order mit -27,39 Punkten ausgestoppt und die vierte Order brachte 99,6 Punkte = 72,21 Punkte.

Das Wochenergebnis stellte sich also auf +159,21 Punkte

Das so wenig gehandelt wurde ist eher untypisch, ist aber der unsicheren politischen Lage geschultet.

Aber trotzdem ein mehr als brauchbares Ergebnis!

In der vorletzten Woche  stellt sich die Lage wie folgt dar:

Ich habe diese Woche bewusst hier gewählt, um Ihnen klar zu zeigen:

Auch wenn man einaml einen Tag im Minus abschließt, muss man am Ball bleiben.

In dieser Woche gab es 2 Minustage und schlussendlich:

Das Wochenergebnis stellte sich auf +42,08 Punkte!

Bestellmöglichkeiten: 

Ich verspreche hiermit hoch und heilig, dass Sie ab morgen 14:00 bestellen können. 

Die Verzögerung resultiert aus der Tatsache, dass ich eben keine teuren Techniker habe, die Sie ja mitbezahlen müssten!

Schon mal ganz offen die Konditionen: 

Testphase 14 Tage: Einmalig 5 Euro!

Monatliche Kündigungsfrist, wenn Sie nach der Testphase dabei bleiben!

Kosten 49,95 Euro im Monat! 

Abrechnung durch Digistore24! 

So sieht ein typisches Orderbundle aus, auf dass Sie jeden Börsentag vor 9:00 Zugriff haben: 

Natürlich erhalten Sie auch ausführliche Erklärungen, wie solche Orders zu setzen sind.

Wir beraten Sie auch bei Bedarf bei der Auswahl des Brokers!

So, das sollte einige Fragen geklärt haben und ab morgen 14:00 gehts auch an die Bestellungen !

Ich freue mich sehr, dass diese intensiv getestete Projekt nun endlich an den Start geht!

Ihr Jörg Mahnert