#DAX: Die einzelnen Werte mal aufgebröselt

Einer der entscheidenden Vorteile von Point&Figure ist seine schon fast triviale Eindeutigkeit.

Diese kann man für sich nutzen, um “ratzfatz” Auswertungen zu erstellen. Schließlich darf ja auch einmal der elektronische Rechenknecht arbeiten und so wenigstens die Grundlage für weitere persönliche Analysearbeit leisten.

So überkam mich vor ca. 3 Minuten der Wunsch, mir einen Report erstellen zu lassen, welche DAX-Werte aktuell bullish oder bearish sind und wie es sich mit ihrer Relativen Stärke zum deutschen Leitindex verhält.

Verstehen Sie diese Auswertung als das, was sie ist:

Eine vorbereitende Grundlage, die schon einmal vorsortiert, aber natürlich die eigene Analysearbeit nicht ersetzt.

Voila, langer Rede kurzer Sinn: Hier sehen Sie die DAX-Werte, die aktuell in einem intakten Point&Figure-Kaufsignal sind, wann dieses Signal entstanden ist und wie es sich mit der Relativen Stärke zum DAX verhält.

xundo02012013

Liste der DAX-Werte und ihrer Einschätzung nach Point&Figure (Stand 1.1.2013)

(Zum Vergrößern auf die Grafik klicken)

Erstellt wurde diese Auswertung mit Hilfe des Programms Bulls Eye Broker, dass Sie über XundO.info beziehen können.

Weitere Infos finden Sie hier.

Mit dieser Liste, deren Erstellung “satte” 30 Sekunden gedauert hat, erhalten Sie eine Grundlage für weitere “Detailarbeit”.

Ich werde morgen an gleicher Stelle einfach einmal zeigen, wie es dann weitergeht und eine (oder mehrere) Favoriten herausarbeiten.

Ihr Jörg Mahnert

www.XundO.info (Alles rund um Point&Figure)

Folgen Sie mir unter Twitter:

twitter-bird-light-bgs    www.twitter.com/joergmahnert