DAX: Wir brauchen die 9900……..dafür komme ich aus dem Urlaub zurück :)

Liebe Leserin, lieber Leser,

Urlaub ist schon was Schönes……leider ist meiner für diese Woche unterbrochen. Nein, das hat nicht nur den Grund, dass ich auf die 9900 im DAX lauere. Denn mittlerweile kann ich ja von jedem Ort der Welt aus bequem handeln. #internetjunkie

Es hat logistische Gründe, dass ich für diese Woche wieder im heimatlichen Büro zu finden bin. (Achtung: Aktuell geht meine Festnetznummer nicht, weil hier Probleme beim Umschalten des DSL-Vertrages waren.)

Diese logistischen Gründe bestehen darin, dass ich in den letzten Vorbereitungen für einen neuen Börsendienst bin. Die Features im Kurzen:

Richtet sich an Anleger und mittelfristig orientierte Trader

Aktien, Optionen, ETF´s, Stillhaltergeschäfte

100.000 Euro Echtgeldkonto bei LYNX

Analysen und Transaktionen live aus meinem Büro und zusätzlich als Videoaufzeichnung

Erscheinen: Börsentäglich

Dauer: Jeweils maximal 15 Minuten

Kosten: 22,90 Euro pro Monat

Anmeldungen für den kostenlosen 14-Tage-Test : Ab übermorgen möglich!

So nun genug der Eigenwerbung und zur Beantwortung der Frage:

Was soll das mit der 9900 im DAX?

Um diese Frage zu beantworten, hier der DAX im Point&Figure-Chart in der Chartcraft-Einstellung mit aktuell 100 Punkten pro Kästchen:

Ab 9900: Kaufsignal und Widerstand überwunden

Klar zu erkennen:

Momentan befindet sich der DAX noch unterhalb der Bearish-Resistance-Line, die vom jüngsten Verkaufssignal vom 24.6. herrührt.

Dieser Widerstand wäre bei einem Erreichen der 9900 überwunden und gleichzeitig würde sich ein Point&Figure-Kaufsignal mit dem ersten Kursziel von rund 10.600 ausprägen. Natürlich steht zu erwarten, dass im Bereich der 10.000 ein wenig „gezappelt“ wird. Denn schließlich ist der psyhologische Widerstand der „runden Zahl“ nicht zu unterschätzen.

Mein Fazit:

Auch im großen Bild sähe es für den DAX richtig gut aus, sollte er die 9900 erreichen. Dann dürften die avisierten 10.600 nach kurzem Zögern an der 10.000 schnell auf der Agenda stehen.

Ich bedanke mich für Ihre Interesse und melde mich morgen an gleicher Stelle zurück

Ihr Jörg Mahnert

www.xundo.info Alles rund um Point&Figure und Optionen