DAX am Rande des Todes…ich übrigens auch

Liebe Leserin, lieber Leser,

ganz schön dramatisch, aber für Sie als Leser von Mahnerts Markt Meinng nicht überraschend:

Der DAX und der Bärenmarkt. Aber bevor ich mich dem deutschen Leitindex widme und die Brisanz der aktuellen Situation aufzeige, einige Worte über meinen momentan mindestens genauso dramatischen Gesundheitszustand.

Männergrippe, die Geißel der Menschheit

Ja…ich habe Männergrippe. Die Stimme ist weg, der Kopf dröhnt und die Nase läuft. Wer das schon einmal als Betroffener oder Partnerin eines Erkrankten erleben musste, wird bestätigen. dass es kaum etwas Schlimmeres auf diesem Planeten gibt. Ich raffe mich also trotz dieser furchtbaren Männergrippe auf und analysiere für Sie den DAX. (Und wenn Sie jetzt nicht vor Rührung weinen, dann …ach egal)

DAX: Gestern war ja nett, aber keine Entwarnung möglich

Kaum sahen wir gestern nach einigen blutroten Tagen im DAX die technische Gegenreaktion bis auf über 9000 Punkte, tauchten schon wieder die ersten Kommentare auf, dass das jetzt der Wendepunkt sei.

image

(Chart vergrößert sich beim Anklicken)

Möglich ist ja alles, wahrscheinlich aber nur weniges….

Möglich ist alles, allerdings ist die Wahrscheinlichkeit für ein solches Szenario eher gering. Der Blick auf den Point&Figure-Chart in der Chartcraft-Einstellung mit aktuell 100 Punkten pro Kästchen hat etwas sehr Ernüchterndes für die Bullen.

Da ist nichts von einem Kaufsignal zu sehen. Stattdessen warten bereits bei 9300 bis rund 9400 massive Widerstände.

Was machen wir daraus?

Die ersten Gewinne in den Shortpositionen habe ich am vergangenen Freitag mitgenommen. Im Nachhinein war das zu früh. Dummerweise muss ich mich ja in der aktuellen Situation entscheiden. Also damit kann ich sehr gut leben.

Dann ist da noch das Einstoppen bei Bruch der 9300 mit einer kleineren Position.

Diese halte ich bis auf Weiteres. Tja, von Long ist zumindest bei Index-Trades noch keine Rede. Die Marktlage hat sich wieder verschlechtert, aber dazu morgen mehr.

In diesem Sinne

Ihr Jörg Mahnert 

www.xundo.info (Alles rund