Point&Figure: Hoffnungszeichen im Nasdaq 100, kommt bald die nächste Aufwärtswelle?

Lieber Leser, liebe Leserin,

bevor ich in medias res gehe, eine wichtige Ankündigung:


Am 16. und 17. Mai findet die Trading Expo, die Fachmesse für Trader und Investoren statt. Ein umfangreiches Programm erwartet Sie:

Top-Referenten, Live-Trading, Workshops

Alle Informationen finden Sie unter: www.tradingexpo.de

Sie finden mich an beiden Tagen natürlich auch auf der Trading-Expo!

Und noch fix der Hinweis auf meinen Vortrag:

HIER Klicken


Ich gehe ja auch an dieser Stelle immer wieder auf den Bullish-Percent-Index (BPI)diverser Indizes ein.

Nur zur Erinnerung: Mit dem Bullish-Percent-Index (BPI), also der Visualisierung des täglich berechneten Verhältnisses der Aktien in einem Point&Figure-Kaufsignal zu allen Werten des betrachteten Index, sind wir auf der Spur des großen marktbeherrschenden Kapitals.

Weitere Informationen dazu finden Sie : HIER.

Der Bullish-Percent-Index: Hinter die Kulissen des Marktes schauen

Dabei kann der BPI 6 verschiedene klar definierte Zustände einnehmen, von denen “Bull-Confirmed” den für Investoren beste, ein “Bear-Confirmed” den für Anleger ungünstigsten darstellt.

Denn in diesem Fall wird massiv Kapital aus dem Aktienmarkt herausgezogen.

Insgesamt immer noch kein freundliches Bild bei den Markzuständen

Aktuell ergibt sich bei den beobachteten Bullish-Percent-Indizes folgendes Bild:

NYSE: Bear-Confirmed

S&P500: Bear-Confirmed

Nasdaq Composite: Bear-Confirmed

Deutscher Markt (Nur auf XundO mit selbst zusammengestellten deutschen Aktien berechnet): Bear-Confirmed

Dow Jones: Bear-Confirmed

Ein wenig besser stellt sich der Nasdaq 100 dar:

Nasdaq 100: Bear-Correction!

Damit stellt sich in dieser Auflistung nur die Zusammenstellung der 100 größten Technologiewerte der USA auf den für Bullen zweitschlechtesten Zustand. Alle anderen Indizes befinden sich immer noch in der für Investoren ungünstigsten Phase.

Das macht neugierig und lässt direkt einen Blick auf den Kurschart des Nasdaq 100 werfen:

image

(Chart vergrößert sich beim Anklicken)

Point&Figure Nasdaq 100: Gutes CRV für eine Long-Position

Zumindest lässt sich attestieren, dass sich der Nasdaq 100 immer noch in einem intakten Point&Figure-Kaufsignal befindet. Das Kursziel stellt sich auf aktivierte aber noch nicht bestätigte 4250 Punkte. Eine Bestätigung würde durch Erreichen der 3600 und damit der Ausprägung einer erneuten X-Säule erfolgen.

Ebenfalls sofort zu erkennen: Die nächste Unterstützung befindet sich im Bereich zwischen 3400 und 3450 Punkten und ein Erreichen der 3400 würde ein Point&Figure-Verkaufssignal auslösen. In diesem Fall würde sich ein Ziel von rund 3000 Zählern ergeben.

Hier verläuft die aktuell gültige Bullish-Support-Line und knapp darüber – bei 3050 – wurde am 22. Mai des vergangenen Jahres ein signifikantes Zwischenhoch ausgeprägt.

Langer Analyse, kurzer Sinn: So kann man jetzt vorgehen

Bei aktuellen Notierungen von knapp unter 3600 Punkten bietet der Nasdaq 100 ein attraktives Chance-Risiko-Verhältnis.

Einem Kursziel von 4250 Punkten steht ein im Vergleich dazu eng bemessener Stop bei 3400 Punkten gegenüber.

Long-Orientierte Investoren dürfte somit ein Einstieg zu aktuellen Notierung attraktiv erscheinen.

Allerdings sollte in diesem Fall der Stop bei 3400 Punkten (vorzugsweise auf Schlusskursbasis) strikt beachtet werden.


Wenn Sie Lust haben, ganze 6 Wochen lang zu schauen, was ich in in der aktuellen Marktphase an Aktien und Index-Positionen unter anderem im Point&Figure-Investor Vermögensschutz im Depot halte und kaufe:

5 Börsendienste ganze 6 Wochen lang ohne ABO-Falle testen!


 

Dieser Beitrag ist ein Service von Mahnerts-Markt-Meinung, dem kostenfrei und börsentäglich erscheinenden Point&Figure-Newsletter. Melden auch Sie sich an, um immer am Puls der Börse zu sein!

Teilen, was gefällt

Wenn Ihnen dieser  Beitrag nützlich war, würde ich mich sehr über ein Teilen in Ihren sozialen Netzwerken freuen. Die entsprechenden Schaltflächen finden Sie unter dem Artikel.

Ihr Jörg Mahnert

www.xundo.info (Alles rund um Point&Figure und Heimat der Point&Figure-Investoren)

Social media:

www.twitter.com/joergmahnert

www.facebook.com/joergmahnert

https://plus.google.com/u/0/108269025218895333624/posts

Abonnieren Sie meinen Youtube-Kanal mit interessanten Live-Streams und Chart-Analysen ! Sie finden mich unter:

http://www.youtube.com/joergmahnert