Point&Figure Gold: Jetzt wird´s spannend

Beitragsbild: (C) Reisebank

Lieber Leser, liebe Leserin,

das gelbe Edelmetall hat in den vergangenen Wochen einmal mehr eine wahre Achterbahnfahrt auf dem Börsenparkett abgeliefert.

Notierte Gold am 14. März noch bei über 1380 USD pro Feinunze, sehen wir nun Kurse von knapp unter 1300.

Höchste Zeit den Point&Figure-Chart auf die aktuelle Lage und Perspektiven zu überprüfen.

Beginnen wir mit dem Point&Figure-Chart in der Chartcraft-Einstellung, die für den Investor geeignet und eher längerfristig zu verstehen ist.

Hier beträgt die Kästchengröße aktuell 20 USD pro Kästchen.

image

(Chart vergrößert sich beim Anklicken)

Point&Figure Gold: Kaufsignal noch intakt

In der Chartcraft-Einstellung ist die “Bullen-Welt” sicherlich nicht die beste aller möglichen, aber zumindest ist das am 14. März durch Erreichen der 1380 USD generierte Kaufsignal noch intakt.

Dieses weist nun ein aktiviertes, aber noch nicht bestätigtes Kursziel von 1760 USD auf. Die Aktivierung erfolgte durch die aktuelle O-Säule, eine Bestätigung würde erst durch die Ausprägung einer weiteren X-Spalte erreicht.

Sollte Gold im Bereich zwischen 1280 und 1300 einen Boden finden, wäre das beim Ansteuern der 1360 der Fall.

Was soll der (potenzielle) Investor also tun?

Wer Positionen unterhält, sollte diese halten, aber die Marke von 1180 als Stop strikt beachten. Denn knapp darüber konnte sich der Preis für Gold bereits zweimal stabilisieren ( Am 27. 6 und am 13.12 des vergangenen Jahres).

Ein Aufbau einer (weiteren) Long-Position kann bei Erreichen der 1360 (Bestätigung des Kursziels von 1760) und 1220 (Erreichen der Bullish-Support-Line erfolgen.


Testwochen bei XundO: Kostenfreier 6-Wochen-Test von gleich 5 Börsendiensten ! Kurzfassung: Seriös, preiswert und keine ABO-Falle!

Klicken Sie HIER, wenn Sie mehr erfahren möchten.


Teilen, was gefällt

Wenn Ihnen dieser  Beitrag nützlich war, würde ich mich sehr über ein Teilen in Ihren sozialen Netzwerken freuen. Die entsprechenden Schaltflächen finden Sie unter dem Artikel.

Ihr Jörg Mahnert

www.xundo.info (Alles rund um Point&Figure und Heimat der Point&Figure-Investoren)

Social media:

www.twitter.com/joergmahnert

www.facebook.com/joergmahnert

https://plus.google.com/u/0/108269025218895333624/posts

Abonnieren Sie meinen Youtube-Kanal mit interessanten Live-Streams und Chart-Analysen ! Sie finden mich unter:

http://www.youtube.com/joergmahnert